Login

Blog


Ein Bloggerstöckchen ist eine Art «Blog-Kettenbrief» und sehr weit verbreitet in der Blogosphäre. Dabei geht es vor allem um die Verknüpfung der Themenverwandten Blogs,...


Gastro


  • Ginko
  • Mi Casa Mexican Food
  • Mad Mex - South Wharf
  • Mad Mex - Prahran
  •  
    Alle / weniger anzeigen
  • Nachos Mexican Cantina (Mt Waverley)
  • Mad Mex - Melbourne (QV)
  • Mad Mex - Melbourne (Exhibition St)
  • Mad Mex - Melbourne (Flinders Lane)
  •  
  • Mad Mex - Southern Cross Station
  • Mad Mex - Melbourne
  • TaMolly's Mexican
  • TaMolly's Mexican
  •  
  • Mad Mex - Brookvale
  • Mad Mex - Homebush
  • Mad Mex - North Ryde
  • Mad Mex - Maroubra
  •  
  • Mad Mex - Newtown
  • Mad Mex - Penrith
  • Mad Mex - Parramatta
  • Mad Mex - Circular Quay
  •  
  • Mad Mex - Tuggerah
  • Mad Mex - Sydney Airport
  • Mad Mex - Brisbane (Queen's Plaza)
  • Mex-I-Can
  •  
  • Rosa Mexicano
  • La Taquisa
  • Latin Fiesta
  • Cantina Laredo
  •  
  • Mexican Restaurant Tres Amigos
  • TaMolly's Mexican Restaurant
  • TaMolly's Mexican Restaurant
  • Margaritas
  •  
  • Joe Pena`s
  • Joe Pena´s
  • El Taquito
  • Salsarico
  •  
  • Desperado Höngg
  • Desperado Bern
  • Desperado Gerlafingen
  • Espitas
  •  
  • Espitas
  • Espitas
  • Espitas
  • Espitas
  •  
  • Espitas
  • Cafe Especial
  • Gzeiten
  • Hacienda San Pedro
  •  
  • Luna Loca Mexican Cuisine
  • Rocking Horse Cafe
  • Avocados Mexican Restaurant

Rezepte


Die Ente waschen, salzen, peffern und im Backofen bei 200°C (Umlauft 180°C) braten, wenn gar und zart herausnehmen und abkühlen lassen. 1 Tasse Fett aufheben.In einer Küchenmaschine (Mixer) den Salat, Tomaten, Koriander, Knoblauch, Zwiebel, Epazote, Avocadoblätter, Kümmel und Chiles mit dem Wasser pürieren, bis eine gleichmäßige Paste entsteht.In einer g...

Den Saft der Bitterorange mit Sojasauce , Salz, Pfeffer und der gepressten Knoblauzehe vermengen. Die Hähnchenbrustfilets waschen und in die Marinade einlegen.Mindestens 1 Stunde im Kühlschrank marinieren.Die Brustfilets auf einem Holzkohlengrill oder in einer Steakpfanne braten.Die Bitterorange kann auch durch Pampelmuse ersetzt werden. 

Die Nudeln in reichlich Salzwasser bißfest kochen. In der Zwischenzeit das Avocadofleisch in einen Mixer geben, die Chili dazu geben. Nach und nach Milch dazugeben und pürieren, bis eine dickflüssige Masse entsteht (nicht zu dünn und auch nicht zu dick). Mit Salz und Pfeffer abschmecken.Nudeln abgießen und in eine große Pastaschüssel geben.Die A...

 
Alle / weniger anzeigen

In einer Pfanne mit etwas Öl die hälfte der Zwiebeln, Speck, Pakrika und Mais anbraten, salzen u. pfeffern. Wenn der Paprika weich ist, beiseite stellen.Die Roularden salzen und pfeffern und 1-2 EL der obigen Mixture auflegen, aufrollen und mit einem Zahnstocher zusammenstecken. In einer Pfanne die Rouladen von allen Seiten anbräunen.In der Zwischenzeit die Chiles, die halbe Zwiebel...

Die Cocktailtomaten in feine Würfel schneiden. Eine Chilischote der länge nach halbieren. Jetzt die kleinen Kernen entfernen (ausser ihr mögt es scharf). Danach diese unter die Tomatenwürfel mischen.Die Zwiebel schälen und in feine Würfel schneiden. Die eingelegte Chilischote würfeln und auch darunter mischen. Zum schluss den Koriander waschen, fei...

Den Backofen auf 200°C vorheitzen.Ofen auf 200°C vorheizen, flache Auflaufform fetten. Fisch hineinlegen, mit Salsa bestreichen und mit Käse bestreuen.Die Tortilla-Chips darüber streuen. Fisch im Ofen 20 Minuten überbacken, mit saurem Rahm und Avocado-Scheiben servieren.

 

Die Ente waschen und salzen. In einem großen Topf die Ente mit allen Zutaten -bis auf den Wein – kochen.Wenn die Ente zart ist – ungefähr nach 1 Stunde – den Wein zugeben und noch ca. 10 -15 Minuten ohne Deckel weiter kochen.Die Ente herausnehmen, abtropfen lassen und mit gekochten Gemüse nach Wahl servieren.

Den Backofen auf 180°C vorheitzen.  Die Knoblauchzehen in einem Mörser mit ein bißchen Wasser zu einem Brei zerdrücken. Die Fischfilets (z.B. Seelachs-, Heilbutt-, oder auch Lachsforellenfilet, also ganz nach Belieben) waschen, salzen.Die Filets in eine Schale legen und mit der Knoblauchpaste bestreichen, Saft von 2 Limetten drübergeben, ca. 1 Stunde im Kühlsc...

Den Backofen auf 200° C vorheitzen.Zuerst die Hähnchenschenkel waschen. Ausreichend salzen und pfeffern.Von 2 Limetten die Schale abreiben und mit dem Saft der beiden Limetten verrühren. Die Hähnchenteile gut damit einreiben und die Stücke in einen Bräter legen. 45-60 Minuten im Backofen bei 200°C (Umluft 180°C) braten.In der Zwischenzeit von zwei weiteren Lime...

 

Schweinefleisch würfeln, in einem Topf mit Wasser bedecken, Salz zugeben und 25 Min kochen lassen.Fleisch herausheben, Brühe zurückbehalten. Hähnchen in mundgerechte Sücke schneiden und in dem Fett anbraten. Danach die Mandeln, die Zimtstange und den Sesam nacheinander anbraten Auch die Chilies anbraten und zusammen mit dem Sesam und dem Knobi und 250 ml Brühe in...

Den Fisch 10 Minuten dünsten, in 4 Teile teilen und kalt stellen. Den Koriander, die Zwiebel, Chili kleinhacken, mit Maggi, Limettensaft und Wirstershire-Sauce vermengen.Den Fisch auf einen Servierteller legen und das Gemisch darüber verteilen.

Den Backofen auf 200° C vorheitzen.Die Poularde waschen und in Stücke schneiden, salzen, pfeffern und in etwas Mehl wenden.In Öl anbraten bis eine schöne Bräunung da ist.In eine Auflaufform legen und darüber in Schichten die Tomatenscheiben, Zwiebelringe, Chiles und Kartoffelscheiben legen (um die Garzeit zu verkürzen: vorgekochte Kartoffeln nehmen), salzen, pfeff...

 

Die Rosinen in eine Schale geben und mit dem Sherry bedecken und zur Seite stellen. Das Mehl mit Salz und Pfeffer verrühren und auf einer großen flachen Platte verteilen.Öl erhitzen und die Hähnchenschenkel in dem gewürtzen Mehl wenden und in dem heißen Öl anbraten, bis sie schön braun sind.  Ab und zu wenden, danach auf Küchenpapier...

Fleisch in einer Schüssel gut mit allen Gewürzen vermischen. Chorizo in heißem Fett braun und krümelig braten. Oder in flache Scheiben formen (wie für Hamburger) und grillen. Eventuell in größerer Menge zubereiten und portionsweise einfrieren.Eine schnelle TexMex-Universalfüllung für Tacos, Burritos, Enchiladas. Chorizo ist ursprünglich eine w&uu...

Die Chorizo braten und zu gleichen Teilen auf den Rouladen verteilen. Ein Rezept zum die Chorizo selber zu machen findet ihr hier.Zusammen rollen und feststecken. In dem Fett von der Chorizo die Rouladen anbraten. In einem Mixer die Tomate, Zwiebel, Knoblauch, Salz und Pfeffer pürieren. Über die Rouladen geben und köcheln lassen bis das Fleich zart ist.

 

Backofen auf 200° C vorheitzen (180° C mit Umluft).Fischfilets waschen, salzen und mit Zitronensaft säuern, in eine Auflaufform legen. In einer großen Pfanne Zwiebel in etwas Öl glasig braten, die Chilischoten zerbröseln und mit anbraten. Die Tomaten, Oliven, O-Saft, Zitronensaft dazugeben und kurz köcheln lassen. Mit etwas Tomatenmark andicken.&nbs...

Den Backofen auf 200°C vorheitzen. In einem kleinen Mörser die Knoblauchzehen zerdrücken und mit dem Essig, Nelken und Zimt zu einer Paste verrühren.Die Hähnchenfilets waschen, trocken tupfen und mit Essig einreiben sowie der Knoblauchgewürzpaste. Mit den Baconscheiben umwickeln und mit einem Zahnstocher befestigen.Die Hähnchenbrustfilets in eine Auflaufform ...

Die Forellen gut waschen und salzen.In drei Stücke schneiden (Kopf mitgerechnet). Die Chiles waschen, entkernen und ebenfalls in Stücke schneiden. In einer großen Pfanne die Butter auslassen und die Zwiebeln und Knoblauch darin glasig braten. Die Forellenstücke zugeben und leicht anbraten. Die Chiles und restlichen Zutaten dazugeben und mit etwas Wasser auf...

 


Blog


Gastro



Rezept



Produkt


Event

Buch


Gluten Check